Jheronimus Bosch Art Center
(+31) (0)73 612 68 90

Bosch - Walter Bossing

Samenvatting
So kryptisch wie überzeugend sie auch sein mögen, die Meisterwerke von Hieronymus Bosch (um 1450-1516) gehören nach wie vor zu den beständigsten Rätseln der Kunstwelt. Ihr komplizierter, allegorischer und oft überraschender Inhalt hat nicht nur Kunsthistoriker, sondern auch Modedesigner, Rockstars, Schriftsteller und Punkrocker sowie unzählige Nachfolger moderner und zeitgenössischer Künstler fasziniert. Obwohl Bosch in der altniederländischen Tradition verwurzelt ist, entwickelte er einen höchst subjektiven, suggestiven Stil, um sowohl die himmlische Glückseligkeit des Himmels als auch die grotesken Qualen der Hölle wiederzugeben, die im Garten der irdischen Freuden am bekanntesten und akribischsten ausgeführt werden. Hier, wie in seinen anderen bekannten Werken, verband seine künstlerische Sprache religiöse Demut mit einem messerscharfen Witz und spielte oft Bildversionen zeitgenössischer Sprichwörter oder Redewendungen aus. Dieses Buch verbindet die schwer fassbaren Fäden von Boschs Werk und bietet eine kurze Einführung in eine zugleich eindringliche und spannende Bildwelt. Über die Serie Die 1985 geborene Basic Art Series hat sich zur meistverkauften Kunstbuchsammlung entwickelt, die jemals veröffentlicht wurde. Jedes Buch in der Reihe Basic Art von TASCHEN enthält: eine detaillierte chronologische Zusammenfassung des Lebens und des Schaffens des Künstlers, die seine kulturelle und historische Bedeutung abdeckt, sowie eine kurze Biografie mit ca. 100 Abbildungen und erklärenden Bildunterschriften

 10,00

93 op voorraad (kan nabesteld worden)

closebarssort-desc linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram